Premium Metriken - Aktivierung und Einstellungen

Wenn Sie andere SEO Tools wie Sistrix, MOZ und Majestic nutzen, können Sie deren Metriken in linkbird anzeigen lassen. Folgende Metriken stehen Ihnen dann zur Verfügung:

SISTRIX Visibility Index Domain
SISTRIX Host-Pop Domain (Link Module required)
SISTRIX IP-Pop Domain (Link Module required)
SISTRIX Class-C-Pop Domain (Link Module required)

MozRank URL
Moz Page Authority URL
Moz Domain Authority domain
MozRank Domain (Paid Access required)
MozTrust Domain (Paid Access required)

Majestic ACRank URL
Majestic InLinks URL
Majestic Domain-Pop URL
Majestic IP-Pop URL
Majestic Class-C-Pop URL
Majestic ACRank Domain
Majestic InLinks Domain
Majestic Domain-Pop Domain
Majestic IP-Pop Domain
Majestic Class-C-Pop Domain

Zur Aktivierung gehen Sie dafür bitte zu:

SETUP > Verwaltung > Metriken

und scrollen bis zur Sektion "Premium Metriken".  Aktivieren Sie den entsprechenden Anbieter und die gewünschten Metriken (in unserem Fall MOZ):

2015-11-10_10_03_20-Metriken.png

Viele Toolanbieter, z.B. Sistrix, berechnen für die Abfrage Ihrer API sogenannte Credits, was leicht dazu führen kann, dass linkbird diese schnell verbraucht. Daher haben Sie die Möglichkeit, die initiale Abfrage sowie die Aktualisierung dieser Metriken zu deaktivieren:

2015-11-10_10_13_22-Metriken.png

Ist dies geschehen, wird die Option "Premium Metriken" unter "Aktion auswählen" in der Linkübersicht, den Quellen und den Sitehunter Ergebnissen verfügbar, und Sie können  diese Metriken für die jeweiligen Datensätze je nach Bedarf ziehen:

 

2015-11-10_10_15_20-Links.png

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.